Datenschutzerklärung

Wir als Push and Brain GmbH & Co KG (AMZLEAD) möchten mit diesen Datenschutzhinweisen AMZLEAD-Nutzer und Besucher unserer Internetseiten über Zweck, Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten informieren. Unsere Internetseiten und Dienstleistungen werden ständig überarbeitet und weiterentwickelt. Daraus ergibt sich auch, dass diese Datenschutzhinweise regelmäßig überarbeitet und aktualisiert werden. Das gilt insbesondere im Hinblick auf die von uns eingesetzten Verfahren zur Nutzungsanalyse, zur Wirksamkeitsmessung von Werbemethoden und vergleichbare Dienste, insbesondere von Drittanbietern. Der aktuelle Stand kann jeweils der tabellarischen Aufstellung weiter unten entnommen werden.

Verwendung von personenbezogenen Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, um unsere Dienstleistungen zu erbringen. Dazu gehört auch, dass wir unsere Produkte bewerben und Interessenten und AMZLEAD-Nutzer über Funktionen informieren. Der Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten hängt zunächst davon, ob eine unserer Internetseiten nur “besucht” wird oder ob Internetseiten als AMZLEAD-Nutzer genutzt werden bzw. eine Registrierung als Nutzer erfolgt.

Welche Informationen werden gespeichert und wie werden sie genutzt?

Informationen, die von dem Nutzer zur Verfügung gestellt werden:

Für die Erstellung einer AMZLEAD-Seite ist eine E-Mail-Adresse, Name und eine Rechnungsanschrift nötig. Die vom Nutzer erstellte AMZLEAD-Seite wird unter einer vom Nutzer gewählten oder System generierten Subdomain veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird verwendet, um Benachrichtigungen rund um die AMZLEAD-Webseite an den AMZLEAD-Nutzer zu senden. Dazu gehören unter anderem Zugangsdaten, Ankündigungen oder weitere Informationen zu der AMZLEAD-Seite des AMZLEAD-Nutzers. Die Rechnungsanschrift wird audschließlich für die Generierung der Rechnung benötigt.

Die vom AMZLEAD-Nutzer angegebenen Daten werden bis zur Abmeldung von AMZLEAD gespeichert.
Ausnahme: Aus steuerrechtlichen Gründen müssen wir Rechnungsinformationen für 10 Jahre speichern.

Informationen über den Gebrauch der AMZLEAD-Seite:

Von auf ihrer AMZLEAD-Webseite angemeldeten AMZLEAD-Nutzern erfasst der AMZLEAD Server in einem sog. Activity-Log automatisch Daten darüber, auf welche Weise AMZLEAD benutzt wird. Erfasst werden dabei sowohl Informationen zur Aktivität (Anzahl der Anmeldungen, etc.) als auch statistische Daten (wie z. B. Browser, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Cookie ID und Referrer URL) sowie die IP-Adresse des AMZLEAD-Nutzers.

Speicherung von Cookies auf dem Endgerät:

Cookies sind kleine Textdateien, die meist für die Dauer der aktuellen Sitzung, also bis zum Beenden des Browsers, in einigen Fällen aber auch darüber hinaus, im Browser des Endgeräts des AMZLEAD-Nutzers gespeichert werden. Eine umfangreichere Übersicht über die von uns verwendeten Cookies sowie die Möglichkeit, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung durch Cookies vorzunehmen (“Opt-Out”) können der tabellarischen Auflistung am Ender dieser Datenschutzhinweise entnommen werden.
Über folgende Cookie-Technologien möchten wir vorab gesondert informieren:

Identifizierung durch Session-Cookies:

Meldet sich ein AMZLEAD-Nutzer auf seiner AMZLEAD-Seite an, setzt AMZLEAD automatisch ein Cookie zur Wiedererkennung des Browsers (ein sogenanntes Session-Cookie). Dadurch muss das Passwort während der Sitzung nur einmalig bei der Anmeldung eingeben werden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies, es ist jedoch möglich, den Browser so einzustellen, dass er alle Cookies ablehnt. In diesem Fall wird die AMZLEAD Plattform nicht einwandfrei funktionieren. Cookies können jederzeit gelöscht werden. Im Falle einer Löschung müssen beim nächsten Besuch die Zugangsdaten erneut eingegeben werden.

Werbe- und Analyse-Cookies:

Auf amzlead.com und Webseiten der AMZLEAD-Nutzer werden zu Werbe-, Analyse- und Qualitätssicherungs- zwecken Dienste Dritter eingesetzt. Diese können Cookies (Third-Party Cookies) und/oder Zählpixel (Web Beacons) setzen, um beim Surfen z. B. regionalspezifische oder themenspezifische Banner anzuzeigen. Third-Party Cookies können in den Einstellungen der meisten Browser geblockt werden. Unter diesen Umständen kann die Funktionalität von anderen Seiten außerhalb von AMZLEAD (Foren, etc.) beeinträchtigt sein. Alternativ kann die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktiviert werden, indem die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufgerufen wird. Dort finden sich weitere Hinweise zur Unterbindung von Cookies, die für Werbezwecke oder sog. Targeting verwendet werden.

Folgende Dienste Dritter werden von uns verwendet:

Google Analytics:

Wir setzen für unsere eigenen Internetseiten und teilweise auch für Internetseiten unserer Nutzer Google Analytics ein. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). In dem Zusammenhang werden auch Cookies auf dem Endgerät des Besuchers oder AMZLEAD-Nutzers gespeichert, die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir benutzen die Option der IP-Anonymisierung, so dass die IP-Adresse grundsätzlich von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union und in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Das Setzen von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung im Browser verhindert werden; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich genutzt werden können. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Plugin für den Browser ist hier zu finden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Zusätzliche Informationen darüber, wie Google mit personenbezogenen Daten in seinem Werbe-Netzwerk umgeht, sind hier zu finden: Werbung und Datenschutz.

Google Web Fonts:

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Facebook:

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc. betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn eine Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen wird, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass die entsprechende Seite unseres Internetauftritts vom jeweiligen Besucher oder AMZLEAD-Nutzer aufgerufen wurde. Wenn ein eigenes Facebook-Profil besteht, kann Facebook den Besuch durch die Speicherung von Cookies und unter der Verwendung von JavaScript dem Facebook-Konto des Besuchers oder AMZLEAD-Nutzers zuordnen. Wenn mit den Plugins interagiert wird, zum Beispiel der "Gefällt mir" Button betätigt oder einen Kommentar abgegeben wird, wird die entsprechende Information von dem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Mit geeigneten Browser-Plugins kann dies verhindert werden; in dem Fall kann es sein, dass dadurch die Facebook Social Plugins nicht mehr funktionieren.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre kann den Datenschutzhinweisen von Facebook entnommen werden.

Log Information:

Bei dem Besuch einer AMZLEAD-Webseite (amzlead.com, deiner eigenen AMZLEAD-Webseite oder Webseiten anderer AMZLEAD-User) speichern die AMZLEAD Server automatisch die Informationen, die der Browser sendet, wenn diese Seite besucht wird. Die Informationen umfassen den Aufruf (Request), die IP-Adresse, Browser-Typ und -Sprache sowie das Datum und Uhrzeit des Aufrufs. Die Informationen werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebs unserer Server und des Netzwerkes sowie zur Missbrauchsbekämpfung benutzt und werden nach 3 Monaten automatisch gelöscht.

Newsletter:

Unser Newsletter enthält Links und Grafiken, die uns zeigen, ob der Newsletter in einem E-Mail-Programm geöffnet wurde und ob auf Links geklickt wurde. Dies dient der Verbesserung unseres Angebots und der Qualitätssicherung. Ein Widerspruch gegen diese Nutzungsanalyse kann durch Abbestellen des Newsletters erfolgen. Entsprechende Hinweise zur Abmeldung finden sich in jeder Newsletter-Mail.

Weitergabe von Daten

Daten von AMZLEAD-Nutzern werden nicht an Dritte verkauft. Wir werden keine personenbezogenen Daten ohne Einwilligung weitergeben, es sei denn:

  • wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

  • um vertragliche Leistungen für AMZLEAD-Nutzer zu erfüllen und/oder Rechte und Pflichten aus diesen AGB oder dem Vertragsverhältnis zwischen dem AMZLEAD-Nutzer und AMZLEAD durchzusetzen.

  • um das Leistungspaket zu erfüllen, kann es notwendig sein, dass wir Dienste Dritter in Anspruch nehmen. In diesem Fall kann es zur Datenweitergabe kommen, z. B.:

    • E-Mail-Adressen:

      Für das Versenden von Newslettern nutzen wir den Dienstleister Mailchimp. Die Datenschutzerklärung von Mailchimp befindet sich hier: Datenschutzerklärung
      Für das Versenden von System-E-Mails nutzen wir den Dienstleister SendGrid.
      Die Datenschutzerklärung von SendGrid befindet sich hier: Datenschutzerklärung

    • Rechnungs- und Kreditkartendaten:

      Für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs nutzen wir den Dienstleiter Stripe.
      Die Datenschutzerklärung von Stripe findet sich hier: Datenschutzerklärung

    • Statistik:

      Für die Bereitstellung von Statistiken von AMZLEAD-Nutzern setzen wir Google Analytics ein. Die Daten werden dabei anonymisiert verarbeitet ("anonymizeIp").
      Die Datenschutzerklärung von Google Analytics findet sich hier: Datenschutzerklärung

Sollte AMZLEAD von einem anderen Unternehmen übernommen werden, so können Informationen zu deinen personenbezogenen Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorschriften an den Rechtsnachfolger übertragen werden.

Verschlüsselung

Für die https-Verschlüsselung (TLS) von AMZLEAD-Webseiten von AMZLEAD-Nutzern nutzen wir den kostenlosen Dienst “Let’s Encrypt”. Durch die Einbindung der Verschlüsselungs-Zertifikate können wir eine sog. Transportverschlüsselung ermöglichen. Somit wird die Kommunikation vor dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt.

Deine Rechte

Auskunft:

Gerne teilen wir mit, welche personenbezogenen Daten wir zur eigenen Person gespeichert haben. Die Auskunft ist kostenlos, wird von uns umgehend bearbeitet und erfolgt in der Regel per E-Mail (auf Wunsch auch postalisch). Um eine detaillierte Auskunft zu erhalten, sollte bitte nach Möglichkeit mitgeteilt werden, zu welcher Art von personenbezogenen Daten die Auskunft gewünscht wird. Um sicherstellen zu können, dass die anfragende Person auch die Person ist, für die sie sich ausgibt, benötigen wir einen Nachweis der Identität. Das kann die Kopie eines amtlichen Ausweisdokuments sein. Bitte Seriennummern, Passnummern o.ä. schwärzen oder unkenntlich machen. Wir verwenden diese Kopie ausschließlich zur Identifikation und zur Bearbeitung der Anfrage.

Berichtigung, Löschung oder Sperrung:

Des Weiteren besteht das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung der personenbezogenen Daten. Zur Wahrnehmung dieser und anderer Betroffenenrechte kann sich ein Betroffener jederzeit an die unten angegebene Kontaktadresse wenden.

WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.
WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.
MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir passen diese Datenschutzhinweise regelmäßig an und aktualisieren diese. Bei signifikanten Änderungen, durch die die Rechte von AMZLEAD-Nutzern betroffen sein können, werden wir die Änderungen im Vorweg kommunizieren und ggf. auf bestehende Widerspruchsmöglichkeiten hinweisen. Diese Informationen werden in Textform (z. B. per E-Mail) bereitgestellt.

Sollten zusätzliche Fragen zu dieser Datenschutzerklärung aufkommen, kann gerne Kontakt aufgenommen werden:

AMZLEAD ist ein Produkt der
Push and Brain GmbH & Co. KG
Löwenstraße 32
20251 Hamburg DE
contact äd amzlead.com =)

Liste der eingebundenen Dienste

Folgenden Dienstleistern sind für die Erbringung unserer Leitungen notwending. Mit ihnen haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrag (ADV-Vertrag, Artikel 28 DSGVO) vereinbart.

Mailchimp
Newsletter
Mailchimp by The Rocket Science Group, LLC
675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000,
Atlanta, GA 30308, USA
SendGrid
Benachrichtigungen, Rechnungsmails, Newsletter
SendGrid Inc.
1801 California St #500
Denver
CO 80202
Stripe
Zahlungsabwickler
Stripe Inc.,
185 Berry Street, Suite 550,
San Francisco, CA 94107, USA